Hier finden Ihre Fragen antworten.


Darf ich Tierchen nach Ihrer  Anleitung verkaufen?

Nein.

Meine Nutzungsbedingungen lauten: Alle Rechte an meinen Anleitungen liegen bei Michigurumi, Michaela Popp. Zufällige Ähnlichkeiten können möglich sein, da sich das Rad nicht neu erfinden lässt. Meine Anleitungen sind in meinem Kopf entstanden. Meine Anleitungen dürfen nur für private Zwecke genutzt werden. Unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen dürfen meine Anleitungen nur zum privaten Gebrauch kopiert und gespeichert werden. Es ist nicht erlaubt Einzelstücke zu verkaufen, verschenken ist gestattet. Der lokale Verkauf der fertigen Figuren (z.B. in Läden, auf Märkten, auf Basaren etc.), das Versteigern der fertigen Figuren, eine Massenproduktion von gefertigten Figuren nach meinen Anleitungen, sowie die Lizensierung, Weitergabe, Verkauf, Kopie, Bearbeitung, Abänderung, Tausch, Ausleihen, Abdruck oder gar Veröffentlichung (inkl. Übersetzung) meiner Anleitungen (einschließlich Veröffentlichung im Internet) sind ausdrücklich untersagt. Lizenzen diesbezüglich werden nicht ausgestellt.


Wird es eine Lizensvergabe geben?

Nein.

Ich habe mich nun eine Zeit mit dem Thema auseinander gesetzt. Mein gegenwärtiger Standpunkt ist nun dieser: Momentan bin ich von der Lizenzvergabe wieder weg. Fazit ist: Bei einer Lizenzvergabe wird es Häkler geben, die Ihre Tierchen nach meine Anleitungen unter oder über meinem Limit verkaufen. Auch die angegebene Stückzahl wird nur bedingt eingehalten. Trotz Lizenz ist der Überblick nicht gewährleistet. Nicht Jeder ist so eine ehrliche "Rothaut". Egal ob Häkel- oder Nähwelt, wo man auch hinblickt das Gleiche. Es schätzt nur noch selten einer die Arbeit des Anderen. Leider findet man zu viele Verstöße. Designs und Machart werden kopiert und dann als die seinigen ausgegeben. Oftmals Häkeltierchen ohne Zustimmung des Designers verkauft. So weiß ich, die Rechte liegen bei mir und im Falle eines Verstoßes, muss der Betreffende mit Konsequenzen rechnen. Also bleiben zum jetzigen Zeitpunkt alle Rechte bei mir.


Werden alle Ihre  Tierchen mit Nähten verziert?

JA.

Seit Anfang 2016 habe ich meine Tierchen nun mit den Nähten versehen. Ich bin überglücklich, wie toll meine Tierchen bei meinen Kunden ankommen. Das nicht nur mir mein neues Design, sondern auch Ihnen diese Machart gefällt. Sie sehen aus wie schon jahrelang gekuschelt und immer wieder geflickt, weil man sich davon nicht trennen kann. Meine Tierchen werden nun alle diese Nähte erhalten! Das ist mein eigenes Design und man kann mich, meine Arbeit und meine Seite darin wiederfinden.


Das perfekte Design von Michigurumi.

Anfang 2017 haben meine Tierchen nun das perfekte Design erhalten. Sie werden nun in der Kombination Nähte im Kopf- und Bauchbereich, Augenpartie und verschiedenen Abnähern versehen. Nun finde ich meine Tierchen einfach nur zum knutschen.


Fragen zu meinem großen Glücksklee:

Einige Sachen lassen sich in der weiten Häkelwelt nicht neu erfinden, so auch mein großes Glücksklee. Zu Ende des Jahres 2016 habe ich die Anleitung zu meinem Glücksklee verfasst und Online gestellt. Wie sicherlich viele meiner Kunden bemerkt hatten, erschien im Januar 2017 ein Cal (gemeinsames Häkeln) der Designerin Marion B. von Witchi Art Designs. An diesem nahm auch ich teil und bemerkte schnell, dass ein Teil ihrer Anleitung, der Meinigen entsprach. Mit meiner Genehmigung haben wir den Cal belassen und sie konnte im Anschluss daran ihre Anleitung Online stellen. Marion B. war so lieb und genehmigte mit zu dieser Zeit, die Augenpartie mit meinem Design kombinieren zu dürfen. 


Werden Ihre  Anleitungen auch in anderen Shops (wie bspw. Crazypatterns oder Dawanda) erscheinen?

Ja.

Meine Anleitungen sind auch bei myboshi, mypatterns, thepatternfactory, Makerist, Ebay, crazypatterns und Dawanda vertreten. Meine Hauptverkaufsplattform für meine Anleitungen bleibt jedoch meine Hompage. Ich behalte mir jederzeit vor, diese Shops zu schließen.


Kann ich Häkelanleitungen bei Dir käuflich erwerben, auch wenn ich nicht aus Deutschland bin?

Ja.

Länder an die postalisch versendet wird: Deutschland. Der Versand der Häkelanleitungen erfolgt per E-Mail weltweit. Hierfür bitte in dem Feld "Bemerkungen" in der Bestellung, Dein jeweiliges Land angeben (Deutschland lässt sich auf Grund des Versandes der Päckchen nicht verändern).